Don Dez 08 @20:00 - 21:30
Vorstandssitzung
Allgemein
Mitt Dez 14 @20:00 - 21:30
Hallentraining 1. + 2. Mannschaft
1. Mannschaft

Herzlich Willkommen


Liebe Sportverein- und Internet-Interessierte,

Im Namen der Vorstandschaft des SC Stirn e.V. begrüßen wir Sie auf den Internetseiten unseres Vereins.

Der Fussballsport ist zu einem festen und großen Bestandteil unseres Vereins geworden und unser Ziel ist es, ein Trainings- und Fitnessangebot anzubieten, das den Bedürfnissen aller Altersgruppen gerecht wird.

Wenn Sie Hinweise oder Anregungen haben, lassen Sie uns das bitte wissen. Wir sind für Vorschläge, die eine Erweiterung des sportlichen Angebots betreffen immer offen. Alle Vorstandsmitglieder und Betreuer stehen Ihnen jederzeit gerne für Auskünfte zum SC Stirn zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

An dieser Stelle möchten wir auch allen ehemaligen und jetzigen Mitgliedern, Freunden und Gönnern, die durch ihre tatkräftige Mitarbeit und Unterstützung zur erfreulichen Entwicklung und zum Wachstum unseres Vereins beitragen und beigetragen haben danken.

Unser Verein, der auf ehrenamtliche Tätigkeiten aufgebaut ist, lebt von seinen Übungsleitern/innen und Betreuer, den Trainern, Helferinnen und Helfern vor und hinter den Kulissen, die den Sportbetrieb aufrechterhalten und zu Erfolgen führen. Auch diesem Personenkreis dürfen wir im Namen des SC Stirn und der gesamten Vorstandschaft herzlich danken.

Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen mehr über unseren Verein zu erfahren oder vielleicht sogar aktiv in unserem Verein mitzuarbeiten. Sie sind beim SC Stirn herzlich willkommen.


Harald Zeiner (1.Vorstand)              Tobias Neugebauer (2.Vorstand)

Arthrose Ernährung

Jeder hat selbst die Möglichkeit, durch eine gesunde Ernährung und viel Bewegung sein Arthroserisiko zu senken. Ideal ist gelenkschonender Sport, wie beispielsweise Walking, Schwimmen und Radfahren. Bodybuilding, sowie Leistungs- und Extremsport sollte nur derjenige betreiben, der sicher nicht an Arthrose leidet und auch sonst rundum fit und gut trainiert ist - andernfalls kann der gut gemeinte Effekt schnell ins Negative umschlagen. Wichtig ist außerdem, auf einen ausgeglichenen, gut funktionierenden Stoffwechsel zu achten, damit die Knorpel mit den nötigen Nährstoffen versorgt werden.

Gemieden werden sollten Speisen mit einem hohen Anteil an tierischen Fetten, wie beispielsweise Wurst und Speck, beziehungsweise zu viel tierisches Eiweiß, wie es zum Beispiel in Käse und Fleisch vorkommt. Auch Rauchen trägt zu einem höheren Arthroserisiko bei, da dadurch die Durchblutung vermindert und der Knorpel schlechter mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Statt dessen dürfen Sie bei leckeren Gemüsegratinées und Obstsalaten genussvoll zulangen. Auch ein zartes Fischfilet oder ein Pilzragout können Sie sich nach Herzenslust munden lassen. Denn durch das enthaltene Vitamin D sind Pilze, Fisch, Leber und Eier für den Knochen- Stoffwechsel besonders empfehlenswert. Außerdem ist es ratsam, sein Idealgewicht zu halten, um das Arthroserisiko zu verringern. Denn jedes Pfund zu viel belastet die Gelenke und kann Arthrose verstärken. Ernährungstipps zur Vorbeugung und bei bereits bestehender gat ganzheitliche Arthrose Therapie und Ernährung

Ernährung bei Arthrose

Verzichten Sie auf tierische Fette, um die Konzentration an entzündungsfördernder Arachidonsäure zu reduzieren.

Führen Sie vermehrt Alpha- und Gamma-Linolensäure zu, damit der Körper daraus Prostaglandine und Leukotriene bilden kann, die Entzündungen hemmen. Linolensäuren sind in kaltgepresstem Soja-, Lein- und Walnussöl enthalten.

Konsumieren Sie verstärkt Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E, um den Sauerstoffradikalen entgegenzuwirken, die bei entzündlichen Reaktionen zunehmend vorhandenen sind.

Nehmen Sie mehr Vitamin D, das "Knochenvitamin", zu sich. Es ist in Lebertran, Leber, Fisch, Eiern und Pilzen vorhanden.

 
Copyright © 2016 www.scstirn.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.